Ein Pionier feiert Jubiläum: Innovationskraft und wegweisende Entwicklungen treiben den RFID-Spezialisten weiter voran.

Barsinghausen, 11. September 2018 – 40 Jahre Innovation, Qualität und Sicherheit: Die deister electronic GmbH feiert ihren runden Geburtstag. Der RFID-Spezialist aus dem niedersächsischen Barsinghausen kann dabei auf eine beispielhafte Erfolgsgeschichte zurückblicken: Mit richtungweisenden Eigenentwicklungen, konsequenter Innovationskraft und höchsten Qualitätsstandards konnte sich das Unternehmen in Bereichen der Zufahrts- und Zutrittskontrolle, der elektronischen Verwaltung von mechanischen Schlüsseln sowie dem Schutz von Personen und Wertgegenständen international eine marktführende Position erarbeiten.

Wenn es um innovative, automatische und vor allem sichere Lösungen geht, hatte und hat deister electronic stets die Nase vorn. So entwickelte das familiengeführte Traditionsunternehmen schon früh viele Basispatente von Technologien, die heute weitläufig im Einsatz sind. Aus dem Hause deister electronic kommt zum Beispiel ein Basispatent für sämtliche RFID-Schreibvorgänge (RFID – Radio Frequency Identification), das für die Industrie 4.0 heute eine der Kerntechnologien ist. Darüber hinaus wurden Technologien und Produkte für viele Märkte entwickelt, etwa der erste textile und waschbare RFID-Transponder, das erste elektronische Wächterkontrollsystem für Sicherheitsdienstleister oder intelligente, elektronische Fachanlagen, die vollautomatisch Arbeitsequipment verwalten.


Aber nicht nur technische Innovationen und ein hoher Qualitätsanspruch, an Produkte wie an das Team gleichermaßen, haben den Mittelständler erfolgreich gemacht, sondern auch sein bedingungsloses Commitment zur Kundenzufriedenheit. „Man sagt über uns, dass es kein deister-System gibt, das nicht funktioniert“, erzählt Nicolas Stobbe, Sohn und Nachfolger des Firmengründers Anatoli Stobbe. „Dieses Image haben wir uns in den letzten 40 Jahren sehr hart erarbeitet – und daran werden wir auch die nächsten 40 Jahre weiterarbeiten.“

Für die Zukunft sieht sich deister electronic als Lösungsanbieter für die sichere Automation in Sachen Gebäudesicherheit, Fahrzeugidentifikation, Equipmentverwaltung und Prozess-optimierung. Dabei will man sich nicht auf bestimmte Branchen oder Geschäftsfelder einschränken. „Wir sind flexibel. Unsere Entwicklungen sind meist sehr vielseitig einsetzbar“, betont Geschäftsführer und Gründer Anatoli Stobbe, „und genau diese Vielseitigkeit erwarten wir auch von unseren Mitarbeitern und unseren Partnerunternehmen. Denn nur durch umfangreiches Know-how, langjährige Erfahrung und Fortbildung auf die neusten technischen Innovationen werden wir den Ansprüchen unserer Kunden gerecht.“


Kontakt:

Rüdiger Eilers

Head of Marketing
deister electronic GmbH
Hermann-Bahlsen-Straße 11
30890 Barsinghausen
E-Mail: ruediger.eilers@deister.com

Tel.: +49 5105 51 61 11
Fax: +49 5105 51 62 17­­­­

 

 


Pressemitteilung

Download PDF