UDL 100 T

UDL 100 T

Kategorie logident

Robustes UHF-Lesegerät

Der UDL 100 T wurde speziell für den Einsatz unter den extremen Bedingungen des Warenumschlages von Ladungsträgern mittels Flurförderzeugen (FFZ) entwickelt. Robust, kompakt und funktional erfüllt er alle Voraussetzungen für die Identifikation von Boden- und Regallagerplätzen, die mit UHF-Transpondern versehen sind. Aufgrund seiner besonderen Bauform ermöglicht der UDL 100 T den Einsatz der zukunftsträchtigen UHF-Technologie auch bei kritischen Platz- bzw. schwierigen Montageverhältnissen.

Die robuste Bauweise erlaubt die Positionierung im Bereich des Transportes von Ladungsträgern.



Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Universell verbaubar – kleine, robuste Bauform
  • Nachrüstung von gängigen FFZ-Typen möglich
  • Anpassung an vorhandene Softwaresysteme möglich
  • Bedarfsweise Identifikation von Ladungsträgern, Ladungen und/oder Stellplätzen
  • Kompakte und robuste Bauform
  • Direkter Anschluss eines Sensors als Trigger für den Leseprozess
  • Digitale I/O´s als Steuerein- und Steuerausgänge