DCM 1

DCM 1

Kategorie Zylinder

Digitaler Zylinder

Der digitale Zylinder ist ein universell einsetzbares, schnell zu montierendes Türfreigabeelement. Durch ein speziell entwickeltes, modulares Verlängerungssystem ist es möglich, jede Zylinderseite in 5 mm Schritten jeweils bis 15 mm beidseitig zu verlängern. So können mit nur 5 Standardkörpern 76 verschiedene Zylinderlängen erzeugt werden. Zur Montage sind die Drehknöpfe auf beiden Seiten von den Achsen abnehmbar. Die totale Zerlegbarkeit eröffnet neue Möglichkeiten in der Lagerhaltung wie im Service dieses Zylinders. Jeder Zylinder kann zwischen beidseitig freidrehend oder einseitig gekoppelt umgeschaltet werden. Der mechatronische Grundkörper wird ohne Leseeinheit geliefert und kann mit verschiedenen Leseköpfen ausgestattet werden. Bei der Nutzung bedruckbarer, passiver Ausweise kommt vorzugsweise mifare DESFire EV1 oder LEGIC advant Technologie zum Einsatz. Steht eher der Komfort im Vordergrund, so ist die aktive VLF die bessere Wahl. Hierbei können alle elektronischen Komponenten im geschützten Bereich verbaut werden, um eine hohe physikalische Sicherheit zu gewährleisten. 



Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einfach zerlegbar
  • Modular verlängerbar in 5mm Stufen
  • Lesetechnologie jederzeit wechselbar
  • Kompatibel zu Lesetechnologien wie LEGIC advant, mifare classic, mifare DESFire EV1, aktive VLF Technologie, etc.
  • Komfortfunktion: Beidseitig freidrehend oder einseitig gekoppelt