Zum Hauptinhalt springen

RFID für Industrie 4.0

RFID für Logistik, Produktion und Industrie

Zuverlässige Identifikation für mehr Transparenz

 

RFID für die Logistik, Produktion & Industrie

Verlässliche Identifikation für mehr Transparenz

Die Produktionsumgebungen haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert: Starke Schwankungen im Auftragseingang, der Trend zu kurzfristigen Bestellungen, die Nachfrage nach kundenindividualisierten Produkten und die sinkende Prognostizierbarkeit der Kosten- und
Marktentwicklung, machen neue Konzepte erforderlich. Industrie 4.0 wird diese Entwicklung noch mehr
beschleunigen.

Hierbei sind innovative Prozesse, Transparenz sowie eine hohe Prozesseffizienz von Bedeutung, da sich dies sowohl auf den Grad der Wettbewerbsfähigkeit, als auch auf den technischen Fortschritt von Produkten und Anlagen auswirkt. Der Einsatz von RFID Identifikationssystemen ermöglicht mehr Information, Effizienz und Transparenz in der Produktion und weltweiten Logistik.

Mithilfe unserer robusten und leistungsstarken Transponder und Lesegeräte lassen sich Güter, Paletten und Pakete über mehrere Meter Entfernung verlässlich identifizieren. So können Warenflüsse transparent dargestellt und nachverfolgt werden. Produktion und Logistik lassen sich besser planen und Informationen sind jederzeit verfügbar.

Sichere Identifikation

Ein speziell entwickeltes Datenformat, „deister smartFrame“, sorgt für eine manipulationssichere und verlässliche Identifikation unserer Transponder.

Robust

Robustes Gehäusedesign nach Industriestandard gewährleistet lange Haltbarkeit und optimale Performance in allen Produktionsumgebungen.

Leistungsstark

Leistungsstarke Lesegeräte bis Schutzklasse IP67 und hochwertige Transponder garantieren eine sichere Identifikation der Waren.

Ohne Batterie

Unsere Identifikationssysteme basieren auf passiver RFID-Technologie (UHF, HF & LF). Die Transponder funktionieren ohne Batterie und haben eine sehr lange Lebensdauer.

Kompakt, Plug & Play

Unsere kompakten Lesegeräte mit integrierter Antenne können platzsparend verbaut und mit nur einem Kabel schnell und einfach angeschlossen werden.

Made in Germany

Alle Produkte sind „Made in Germany“ und werden nach höchsten Maßstäben auf Funktion und Qualität entwickelt, produziert und getestet.

LF, HF & UHF Transponder

Robust und flexibel einsetzbar

Unser Transponder-Portfolio umfasst LF, HF und passive UHF Transponder, deren Gehäuse robust und langlebig für die raue Umgebung in Produktion und Logistik entworfen wurden. Zusätzlich gibt es spezielle On-Metal Transponder, die eigens für die Montage auf Metall konzipiert wurden und optimale Reichweiten erzielen. 
Für den Einsatz in flexiblen Materialien wie z.B. Matten gibt es flexible Transponder, die einvulkanisiert werden können.


UHF Lesegeräte

Passive Weitbereichsidentifikation

Die TSU Lesegeräte überzeugen durch ein extrem robustes Gehäuse aus Aluminiumspritzguss und kompakter Bauform mit integrierter Antenne. So können Leser der TSU Serie auch in engen Platzverhältnissen installiert werden und halten den anspruchsvollen Bedingungen der Produktionsumgebung stand. Leser und Antenne sind in einem Gehäuse verbaut und werksseitig optimal aufeinander abgestimmt, wodurch ein Trimmen oder regelmäßiges Justieren von Antennen sowie Verlegen von Antennenkabeln der Vergangenheit angehört. Der TSU 200 erzielt eine Reichweite von bis zu 7 m, der TSU 100 eine von bis zu 3 m.


Werkzeugmanagement

Intelligent & dezentral einsetzbar

Mit dem smartCabinet können Sie die dezentrale Verwaltung von Werkzeugen und Equipment optimal umsetzen. Der Schrank ist für einen schnellen Zugriff konzipiert und eine Aus- bzw. Rückgabe kann ohne komplexe Bedienung in weniger als 5 Sekunden durchgeführt werden. Das System erfasst automatisch den Benutzer, die entnommene bzw. zurückgegebene Ware und speichert alle Buchungen, bis diese vom übergeordneten System abgerufen werden. Und das 24/7.


LF & HF Schreib- & Lesegeräte

Identifikation von Waren- & Güterfluss

Die leistungsstarken RDL und IDL Lesegeräte sind optimal für den Einsatz in der Industrieautomation und in der Logistik, bei geführten Prozessen geeignet. Durch die kompakten Bauformen und hohe Schreib-/Lesereichweite lassen sich die Leser selbst in schwierigen Positionen einfach und platzsparend installieren.


LF/HF und Tischleser

Schnelle Warenerfassung

Der kompakte Tischleser hat das Format einer PC-Maus und es gibt ihn als LF/HF und UHF Version. Die Stromversorgung erfolgt über USB. Die Tischleser sind als Lese- oder Schreib-Lese Version verfügbar.


Transponder für die Windschutzscheibe

Volle Kontrolle der Fahrzeugflotte

Der RFID-Windshield-Tag dient zur automatischen, berührungslosen Identifikation von Fahrzeugen und wird von innen an die Windschutzscheibe geklebt. Das Label ist für eine hohe Übertragungsleistung hinter Glas entwickelt worden und arbeitet passiv ohne Batterie.

Die speziell entwickelte Antenne des UHF-Labels erlaubt eine optimale Reichweite durch die Scheibe von bis zu 6 m mit einem TSU 200 Leser. 
Die Vignettenfunktion verhindert ein zerstörungsfreies Ablösen.


Controller und Konverter

Modular & flexibel

Controller
Über unsere Bus-Controller mit z. B. 4 In- und 4 Outputs und diversen Schnittstellen, lassen sich die Leser optimal in ein ERP, LVS, SAP etc. System einbinden.
Das hutschienenkompatible Steuergerät stellt verschlüsselte Schnittstellen für logident-Lesegeräte, potentialfreie Kontakte für Ein- und Ausfahrtsschranken sowie Lichtzeichenanlagen bereit. Zudem verfügt der Controller über eine Linux Programmierungumgebung für den Einsatz eigener Middleware oder Logiken.


Konverter
Schnittstellenkonverter vereinfachen die Integration der logident Komponenten in eine bestehende Anlage und unterstützen gängige Schnittstellen wie Ethernet, RS485, etc. Eingangsseitig erfolgt die Kommunikation verschlüsselt über das deBUS-Protokoll.


deister smartFrame

Die Waren & Güter wissen selbst, wo sie hingehören

Programmieren Sie unsere logident-Transponder selbst mit Ihren individuellen Informationen, wie z. B. Lagerplatz, Inhalt, Menge, Größe usw. Auf diese Weise können Ihre Waren und Güter noch genauer und unabhängig vom zentralen System identifiziert und verwaltet werden.

Alle im logident-Transponder gespeicherten Daten sind verschlüsselt und dadurch vor Manipulation geschützt. Der 128-Bit-EPC-Datensatz ermöglicht beim Scannen von Gebinden eine maximale Performance.


POC

Installation leicht gemacht

Bei der Installation eines Systems zur Weitbereichsidentifikation stellt sich stets die Herausforderung, Leser wie auch Transponder optimal zu platzieren, damit alle Waren und Güter verlässlich erfasst werden. Eine optimale Lösung dazu ist der zum Patent angemeldete POC.

Der POC verhält sich genau so wie ein Transponder. Er zeigt anhand der integrierten LED an jeder Postion im Feld an, ob das Feld stark genug für die Kommunikation zwischen Tranponder und Leser ist. So findet man schnell und eindeutig die optimale Position für den Transponder. Dadurch lassen sich auch Lesefelder auf den gewünschten Erfassungsbereich eingrenzen, damit nur die gewünschten Waren bzw. Güter identifiziert werden.


Verlässliche Warenidentifikation für Industrie 4.0

Mehr Daten für mehr Transparenz

Für die intelligente Verknüpfung von Prozessen und der exakten Identifikation und Lokalisierung von Waren und Gütern gilt es, diese verlässlich zu identifizieren. 

Unsere RFID-Technologie eignet sich dazu ganz besonders, da wir unsere Leser so präzise konfigurieren können, dass das Lesefeld nur auf den gewünschten Erfassungsbereich eingegrenzt wird, damit nur die gewünschten Transponder identifiziert werden. 

Durch diese präzise Identifikation Ihrer Waren, Fahrzeuge, Paletten und Güter lassen sich Ihre Logistikprozesse noch besser verwalten und steuern.

Einsatzgebiete

Hier kommt logident zum Einsatz

Logistik

Logistik

RFID-Transponder enthalten codierte Daten, die über die am FFZ installierten UHF-Reader gelesen werden können. Die manuelle Eingabe von Identifikationsmerkmalen entfällt.

Lagerplatzidentifikation

Lagerplatzidentifikation

Wir bieten Ihnen RFID-Lösungen für die mobile und automatische Identifikation von Ladungsträgern, Waren und Stellplätzen in der Lagerlogistik an.

Produktion

Produktion

Zugriff auf Arbeitsutensilien und Equipment konkret zuweisen und automatisch kontrollieren sowie inventarisieren, um Prozessabläufe zu optimieren und vereinfachen.

Kompatibilität

Kompatibilität

Diverse digitale I/Os, Schnittstellen sowie Servicefunktionalität bieten maximale Flexibilität, um verschiedene Applikationen optimal zu lösen und vorhandene Systeme zu nutzen.