Zum Hauptinhalt springen

Entsorgungsmanagement

RFID-System für intelligentes Abfallmanagement

BiTech® - Smart Cities brauchen smarte Entsorgungslogistik

Die intelligente Lösung in der Abfallidentifikation

Automatisierte Fahrzeuge, intelligente Abfallbehälter sowie leistungsfähige Recyclinganlagen: Die Industrie 4.0 ist in der Entsorgungs- und Aufbereitungswirtschaft angekommen. Die Entsorgungswirtschaft 4.0 funktioniert automatisiert und individualisiert. Bordrechner und Ident-Systeme sowie effiziente Wiegebereiche gehören zum Standardrepertoire eines modernen Entsorgungsunternehmens.
Gechippte Mülltonnen, mobile Anwendungen und Softwarelösungen zur Tourenoptimierung erleichtern den Arbeitsalltag und machen Prozesse schneller, transparenter und effizienter: Ressourcenschonung sowie Zeit- und Kostenersparnis sind das Gebot der Stunde. Die steigende Vernetzung durch Abfall-Apps und intelligente Mülltonnen wird massiv vorangetrieben. Die bedarfsgerechte Entsorgung führt zu effizienteren Prozessen und damit auch zu einer erhöhten Planungssicherheit.

Dies stärkt die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und verschafft neue Wachstumschancen. Digitale Dokumente werden die Zukunft der Abfallwirtschaft bestimmen. Die Digitalisierung in der Entsorgung schreitet voran.


Qualität und Service

Ein internationales Netz von Servicepartnern, Systemintegratoren und qualifizierter Hotlinesupport unterstützen Sie bei der Einführung eines BiTech® Systems. 

Wir sind u. a. Mitglied in folgenden Verbänden und Gremien:

Anreize schaffen

Schafft Anreize zur Abfallvermeidung und Lenkung zur Trennung von wertvollen Ressourcen

Transparenz

Vollständige Transparenz in Logistik und Finanzen sowie Kosten- und Leistungstransparenz gegenüber Verbrauchern und Entsorgern

BSI-zertifiziert

Zertifizierung unserer Produkte durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Investitionen sichern

Investitionen sichern durch modularen Aufbau

Absicherung

Nur bezahlter Service wird auch erfüllt (Blacklist)

Made in Germany

Alle Produkte sind „Made in Germany“ und werden nach höchsten Maßstäben auf Funktion und Qualität entwickelt, produziert und getestet

Entsorgungsfahrzeuge und -systeme

Unterschiedliche Ladesysteme: Heck-, Seiten- und Frontlader


AT-Funktion

Patentierte Technologie

Mithilfe der AT-Funktion können bei der Installation sowie beim Service viel Zeit gespart werden. Die Autotrimmfunktion ist auch für Seiten- und Frontlader mit UHF-System verfügbar.
Im Servicefall lässt sich die Zahn- oder Bodyantenne ohne manuelles Nachtrimmen ersetzen. Die AT-Funktion sichert die einfache Installation des Systems auch bei unterschiedlichen Kabellängen.

null AZF
Zahnantenne auf der Schüttung montiert

null ABF
Bodyantenne für große Behälter aus Kunststoff oder Metall

null ASF
Hinterkammantenne hinter dem Schüttungskamm montiert

LFR 4 Universal Leser

Leser für Zahn- und Bodyantennen

Der LFR 4 liest Entsorgungsbehälter mit HDX- und FDX- Transpondern und identifiziert dabei Transpondernummern und Kennungen der Antenne. Erfasste Daten werden an Tablets oder den Bordrechner übergeben. Die Autotrimmfunktion sorgt für eine schnelle Installation und sofortige Systembereitschaft. Bei Bedarf können bis zu 4 Zahn- und Bodyantennen angeschlossen werden.


AZF-Zahnantenne

Perfekte Lesereichweite, Direktmontage

Die Antenne verfügt über eine Lesereichweite von bis zu 5 cm und eine hohe, mechanische Stabilität. Durch die Montage direkt an der Kammschüttung ist der Montageort vordefiniert. Die Zahnantenne sichert eine schnelle und valide Lesung von HDX- oder FDX Transpondern, unabhängig vom Lifter oder den Behältern.


ABF-Bodyantenne

Sichere Erfassung, optimale Lesereichweite

Alle Entsorgungsbehälter mit HDX- und FDX-Transpondern werden schnell und sicher auch gemischt identifiziert. Die Autotrimmfunktion sorgt für eine schnelle Installation und eine sofortige Systembereitschaft. Durch die Lesereichweite von bis zu 40 cm eignet sie sich bestens für Behälter aus Kunststoff oder Metall.


ASF-Hinterkammantenne

Beste Leseleistung bei kompakter Bauform

Die Hinterkammantenne lässt sich perfekt an der Kammschüttung montieren und ist somit ideal geeignet, wenn die Installation einer Zahnantenne nicht möglich ist. Durch den Einsatz der Hinterkammantenne lassen sich sowohl an Heckladern als auch an Seitenladern unterschiedliche Behältergrößen anhängen und auslesen.


UHF-Weitbereichsleser

Hohe Reichweite, robuste Bauform, IP67

Die UHF-Lesegeräte TSU 200 und TSU 220 überzeugen mit ihrem extrem robusten Alu-Druckguss Gehäuse und ihrer kompakten Bauform mit integrierter Antenne. Beide UHF-Weitbereichsleser erzielen eine Reichweite von bis zu 7 m. Die entsprechenden Transponder sind für Kunststoff- und Metallbehälter verfügbar. Ein langlebiger Industriestandard und ein wasserdichter Anschluss der Kabel sorgen für eine hohe Zuverlässigkeit – auch unter rauen Bedingungen.


THH-Handheld

LF, HF, UHF und Barcode Datenerfassung

Das THH-Handheld ist die neueste Generation der robusten Handscanner. Es bietet Funktionen wie Datentransfer und Kommunikation, einen Triple-RFID- und Barcode-Leser und überzeugt mit seiner einfachen Bedienung. Es sind bis zu 2.000 Lesungen mit Zuordnung speicherbar. Die USB-Schnittstelle ermöglicht eine einfache Integration in BDE-Bus kompatible Systeme.

Transponder

Beste Leseleistung in allen Applikationen

Die Transponder TBF und TSF 134 zur Bodymontage sind für große Behältertypen aus Kunststoff oder Metall geeignet. Der TCX 134 eignet sich hervorragend für die Chipnest-Montage an allen Kunststoffbehältern, und die UDC 70 Serie ist Auf große Leseabastände im Containerbereich ausgelegt. Die verfügbaren Frequenzen sind 134 kHz sowie 868 MHz. Eine robuste und kompakte Bauweise (IP67) macht sie unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Temperaturen von -25 °C bis +85 °C.

TBF 134

TSF 134

TCX 134

UDC 70

UDC 70M


Einsatzgebiete in der Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft

RFID-Systeme sorgen für reibungslosen Ablauf

Recycling-Anlagen

Mitarbeiter*innen sichern, Zugänge zu Maschinen und Anlagen überwachen; Wertstoffe organisieren und nachverfolgen.

Wertstoffhöfe und Entsorgungsparks

SB-Abgabe von Wertstoffen autorisieren; automatische Zugänge und Nutzung verwalten.

Ihre Projektanfrage

Lösungsseite unten (DE)

Ihre Kontaktdaten

Lösungen und Applikationen

Für diese Bereiche stehen fertige Lösungen zur Verfügung

Zufahrtkontrolle und automatische Verwiegung

Zufahrtkontrolle und automatische Verwiegung

Fahrende und Fahrzeuge werden lückenlos identifiziert und zur Einfahrt autorisiert. Daten werden digitalisiert und zugeordnet.

Berührungsloses Öffnen und Schließen

Berührungsloses Öffnen und Schließen

Mit dem skalierbaren, digitalen Schließsystem können Zutritte organisiert und kontrolliert erfolgen.

Betriebsmittel sicher verwalten

Betriebsmittel sicher verwalten

Werkzeuge und Betriebsmittel werden intelligent organisiert und verwaltet. Zugriffe werden protokolliert.

Berufsbekleidung als Service

Berufsbekleidung als Service

Textilien für jeden Arbeitsbereich werden automatisch verwaltet und an die jeweiligen Mitarbeiter*innen ausgegeben.