Automatische Verriegelung von Kleinlastwagen

Vom 20. bis 27. September 2012 findet zum 64. Mal die weltweite Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik - die IAA Nutzfahrzeuge - statt. Auf der Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik trifft sich in Hannover die automobile Nutzfahrzeug-Welt. Die IAA Nfz zeichnet sich auch dadurch aus, dass die Zuliefererindustrie neben den Fahrzeugherstellern praktisch vollständig vertreten ist. Somit ist die IAA die weltweit einzige Mobilitäts-Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Nutzfahrzeugindustrie abbildet.


vanLoxx - Ein System für alle Fahrzeuge
Drei ausstellende Unternehmen haben auf der IAA Nfz vanLoxx-Lösungen von deister electronic an Bord. Die Produkte der vanLoxx-Familie ergeben für nahezu jede Art von Zustellfahrzeug eine optimale Variante zum Beschleunigen des Zustellprozesses und zur Sicherung der zu transportierenden Waren. Alle Komponenten kommunizieren auf einem Bus-System und sind somit flexibel zu variieren. Die Baugruppen sind speziell für den Einsatz auf Nutzfahrzeugen entwickelt worden und garantieren damit eine maximale Betriebssicherheit.


Die intelligente Lösung zur Sicherung und Optimierung von Zustellprozessen
In enger Zusammenarbeit mit weltweit führenden Zustelldiensten haben die Ingenieure von deister electronic RFID-Lösungen für die automatische Verriegelung von Kleinlastwagen in der Paketzustellung entwickelt. Das System ist für den robusten Einsatz mit mehreren 100.000 Betätigungen ausgelegt. Es ist modular aufgebaut und an nahezu alle Fahrzeugtypen anpassbar.
Anwender betonen im Wesentlichen folgende Vorteile: "Der Fahrer ist sicher, dass das Fahrzeug immer ordnungsgemäß verriegelt ist. Das vanLoxx-System ist im täglichen Einsatz sehr robust und nahezu wartungsfrei. Jeder Liefervorgang kann um bis zu 12 Sekunden verkürzt werden. Und es entstehen keine Kosten für verlorene Schlüssel."

  • Hoher Nutzen durch optimierten Zustellprozess
  • Zeitersparnis
  • Flexibel zu planendes System
  • Einfach zu installieren
  • Leicht bedienbar
  • Reduzierung von Materialverschleiß an den Schließeinrichtungen
  • Authentifizierung über RFID
  • Vereinfachung des Schlüsselmanagements durch programmierbares Transpondersystem
  • RFID Kommunikation über Kryptologie
  • Wartungsfrei
  • Sehr robuste Bauweise
  • Alle Komponenten auf Vierdrahttechnik

Die 1977 gegründete deister electronic GmbH gehört zu den weltweit führenden Entwicklern, Herstellern und Anbietern von zukunftsweisenden RFID-Produkten für sämtliche Frequenzbereiche und Technologien. Kooperationen und Kundenbeziehungen mit namhaften Konzernen aus aller Welt unterstreichen diese Position. Die Unternehmenstätigkeiten sind in die Vertriebsbereiche Security & Safety und Ident & Automation unterteilt.