Intelligentes Schlüsselverwaltungssystem von deister electronic auf RFID-Basis ermöglicht sehr sichere Zutrittskontrolle in Datenverarbeitungszentren

Deister Electronics (GB), 18. Januar 2013 - In Datenverarbeitungszentren ist es zwingend notwendig, dass die Kontrolle des Zutritts von Personen zu den Computerräumen, Servern und Versorgungsräumen beschränkt und mit einem Optimum an Nachweisbarkeit überprüft wird.


Als wesentliches Element der Sicherheit bei Datenverarbeitungszentren muss gewährleistet sein, dass der richtige Schlüssel an Auftragnehmer ausgegeben wird, die den Zugang zu Rechnerräumen und Servern benötigen. Ein Fehler könnte kritisch und kostspielig werden. Gleichgültig, ob es sich um einen oder mehrere Schlüssel für jeden Kunden handelt, die manuelle Überprüfung ist eine mühsame und zeitraubende Aufgabe. Wichtig ist außerdem, dass sich diese Technologie in vorhandene Sicherheits- und Zutrittskontrollsysteme integrieren lässt und diese ergänzt.


proxSafe-Schlüsselverwaltungssysteme sind auf Robustheit und Zuverlässigkeit ausgelegt und ermöglichen die totale Kontrolle aufgrund der Schlüsselausgabe nur an Benutzer mit entsprechender Berechtigung. Sollte eine unberechtigte Person Zutritt zu Ihrem Serverraum mit der Absicht erlangen, Schäden zu verursachen, könnte sich dies als für Ihren Betriebsablauf nachteilig herausstellen. 


Da proxSafe teilweise oder ganz in Ihr Zutrittskontrollsystem integriert werden kann, haben Sie stets einen lückenlosen Nachweis der Benutzeraktivitäten zur Verfügung, einschließlich der Einzelheiten darüber, wer einen bestimmten Schlüssel hat und wem das Verlassen des Datenverarbeitungszentrums verweigert wurde, weil er seinen Schlüssel nicht zurückgegeben hat. Auch können mit unserem Schließfachsystem alle persönlichen Gegenstände am Empfang sicher verschlossen werden. Dadurch ist gewährleistet, dass nichts in die Anlage gelangt, was zu einer Verletzung der Sicherheit führen könnte.


Mit der neuesten RFID-Technik ausgestattet, beseitigt proxSafe die Sicherheitsanfälligkeit der alten Systeme, die auf dem Metall-Metall-Kontakt beruhen. Für den keyTag gilt eine lebenslange Gewährleistung und die proxCylinder sind wartungsfrei. Zusammen mit der Beleuchtung der Schlüsselposition bei der Entnahme oder Rückgabe von Schlüsseln und einem manuellen mechanischen Freigabeschalter für Notfälle ermöglicht dieser modulare Aufbau die kundenspezifische Anpassung der Schränke und bildet damit die gegenwärtig ausgefeilteste und zuverlässigste Lösung zur Schlüsselverwaltung.


Nach 35 Jahren Tätigkeit im Bereich der Sicherheitstechnik weltweit hat deister electronic ein intelligentes Schlüsselverwaltungssystem im Angebot, das zur Verbesserung jedes Sicherheitssystems beiträgt.


Weitere deister-Lösungen für Datenverarbeitungszentren:

  • Lesegeräte für die Zutrittskontrolle, die zusammen und parallel mit nahezu jeder Kartentechnik funktionieren, so dass Sie ältere Technologie an Zugangsdaten anpassen können, die der neuesten Sicherheitsstufe entsprechen
  • Erkennung biometrischer Faktoren
  • Zugriffsschutz für Serverschrank und elektronische Verriegelung/Schließsysteme
  • Erkennung von Fahrzeugen und Personen über große Entfernungen