RDL 90 - RDL 90 T

Kategorie logident

13,56 MHz Schreib-/Lese Einheit

Der RDL 90 ist für kleine Schreib-/Lesereichweiten ausgelegt. Dadurch bietet er für die meisten Applikationen in der Industrieautomation eine optimale Lösung.

Aufgrund seiner kleinen Gehäusemaße ist er auch bei kritischen Platzverhältnissen noch gut zu installieren.

Je nach Applikation können Transponder sowohl gelesen, als auch beschrieben werden. So können produktbegleitende Informationen auch ohne Zugriff auf eine zentrale Datenbank benutzt werden. Ausgestattet mit einem Triggereingang und einem Schaltausgang sowie umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten wird dieses Lesegerät den vielfältigen Anforderungen der Fabrikautomation gerecht.

Das robuste Design und die voll vergossene Elektronik dieses Lesers sind ideal geeignet für raue Umgebungsbedingungen. 



Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Antikollision, gleichzeitige Erfassung von mehr als einem Transponder im Feld
  • Lese- und Schreibfunktion in einem Gerät
  • Software updatefähig
  • Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten
  • Digitale I/O´s als Steuerein- und Steuerausgänge beim RDL 90 T
  • Robustes Design, da voll vergossen

Logistikidentifikationssysteme und Komponenten

RFID bietet eine schnelle und sichere Identifizierung und Verfolgung von Waren aller Art, ob Kisten, Paletten oder Einzelstückfertigung, Großhandel oder Einzelhandel. Leistungsstarke Lesegeräte und Transponder in unterschiedlichen Bauformen für verschiedene Materialien werden von vielen Unternehmen verwendet, um die Produktion und Lieferketten zu optimieren, oder die Verwaltung des Lagerbestandes zu verbessern. deister Komponenten werden auch verwendet, um schnell bewegte Objekten wie Schienenverkehr und Fahrzeuge zu identifizieren, sowie zur Sicherheit und Wartung - wann immer ein Produkt identifiziert werden muss.