• DLM 1-GM

DLM 1-GM

Kategorie doorLoxx

Schlosssteuerung für elektrische Einsteckschlösser

Die Schlosssteuerung lässt sich mit unterschiedlichen Einsteckschlössern sowie Rohrrahmenschlössern, die sich elektrisch bedienen lassen, verbinden. Die Schlosselektronik ist in aktiver VLF und passiver 13,56 MHz Technologie verfügbar. Die Bauform der Schlosselektronik DLM 1-GM ist so ausgebildet, das sie auf eine Standard 55-er Rosette montiert werden kann.

Bis auf die Schlosselektronik können so alle anderen Beschlagteile aus jedem beliebigen Rosetten- und Griffe-Programm gewählt werden.

Über einen Steuereingang lässt sich im Hotelbereich mit Hilfe einer optionalen Innenrosette der „Belegt“ Status in die Schlosssteuerung integrieren.  



Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Eine Schlosselektronik für verschiedene Schlosstypen
  • Lesetechnologie jederzeit wechselbar
  • Datenkommunikation AES-verschlüsselt
  • Mit marktüblichen Rosettenbeschlägen kombinierbar
  • Optionale Innenrosette mit „Belegt“ Schalter
  • Kompatibel zu Lesetechnologien wie LEGIC advant, mifare, mifare DESFire EV1, aktive VLF-Technologie, etc.

Digitale Schließsysteme

doorLoxx ist ein digitales Schließsystem. Mechanische Schlösser werden durch digitale Komponenten ersetzt, ohne dabei die Tür oder den Schließmechanismus anpassen zu müssen. So kann ohne viel Aufwand ein elektronisches Zutrittskontrollsystem installiert werden. Die digitalen Schließkomponenten sind als batteriebetriebene Digitalzylinder und Smart Handles erhältlich. doorloxx kann sowohl vorab eingeplant, als auch später nachgerüstet werden und funktioniert als eigenständiges System, aber auch als Ergänzung eines größeren Zutrittskontrollsystems. Die außergewöhnlich lange Akkulaufzeit in Verbindung mit der innovativen Flexibilität, das Schließsystem am Installationsort an die Tür anpassen zu können, machen doorLoxx zu einen Spitzenprodukt in seiner Klasse.