• DHCM 1

DHCM 1

Kategorie doorLoxx

Digitaler Halbzylinder

Der digitale Halbzylinder ist ein universell einsetzbares, schnell zu montierendes Türfreigabeelement. Durch ein speziell entwickeltes, modulares Verlängerungssystem ist es möglich, den Zylinder in 5 mm Schritten bis 15 mm zu verlängern. So können mit nur 3 Standardkörpern 10 verschiedene Zylinderlängen erzeugt werden. Zur Montage ist der Drehknopf auf von der Achse abnehmbar. Die totale Zerlegbarkeit eröffnet neue Möglichkeiten in der Lagerhaltung wie im Service dieses Zylinders. Der mechatronische Grundkörper wird ohne Leseeinheit geliefert und kann mit verschiedenen Leseköpfen ausgestattet werden. Bei der Nutzung passiver, bedruckbarer Ausweise kommt vorzugsweise mifare DESFire EV1 oder LEGIC advant Technologie zum Einsatz. Steht eher der Komfort im Vordergrund, so ist die aktive VLF die bessere Wahl. 



Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einfach zerlegbar
  • Modular verlängerbar in 5mm Stufen
  • Lesetechnologie jederzeit wechselbar
  • Kompatibel zu Lesetechnologien wie LEGIC advant, mifare classic, I-Class, aktive Technik, etc.

Digitale Schließsysteme

doorLoxx ist ein digitales Schließsystem. Mechanische Schlösser werden durch digitale Komponenten ersetzt, ohne dabei die Tür oder den Schließmechanismus anpassen zu müssen. So kann ohne viel Aufwand ein elektronisches Zutrittskontrollsystem installiert werden. Die digitalen Schließkomponenten sind als batteriebetriebene Digitalzylinder und Smart Handles erhältlich. doorloxx kann sowohl vorab eingeplant, als auch später nachgerüstet werden und funktioniert als eigenständiges System, aber auch als Ergänzung eines größeren Zutrittskontrollsystems. Die außergewöhnlich lange Akkulaufzeit in Verbindung mit der innovativen Flexibilität, das Schließsystem am Installationsort an die Tür anpassen zu können, machen doorLoxx zu einen Spitzenprodukt in seiner Klasse.