• AST 1

AST 1

Kategorie doorLoxx

Airlink Service Tool

Das AST 1 ist das Service- und Konfigurationswerkzeug der doorLoxx Systemkomponenten. Es kann sowohl mit Türfreigabeelementen als auch mit Lesern und Transpondern kommunizieren und kann die Türfreigabeelemente parametrieren. Bei der ersten Installation des Systems werden aus der System-Mastercard alle relevanten Sicherheitsschlüssel in das AST 1 übernommen und dann an alle doorLoxx Systemkomponenten weitergegeben. Bei Bedarf kann bei einer Transaktion der Eventspeicher aus dem Identmedium und den Türfreigabeelementen ausgelesen oder die Liste der gesperrten Ausweise – Blacklist – geladen werden. Auch Serviceinformationen wie die Anzahl der Schließungen und der Batteriestatus werden auf diesem Wege in das Leitsystem übermittelt. Sollen Berechtigungsprofile in den Türfreigabeelementen geändert  oder angelegt werden, ist dies ebenfalls möglich.

Zusätzlich sind Messungen der Reichweite und Einstellungen im Funknetzwerk möglich, um bei der Installation die „Online Funktion“ zu optimieren. 



Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Messung und Bewertung des Funknetzwerkes
  • Einfache Handhabung
  • Hoch sicher, da Kommunikation über AES verschlüsselt wird
  • doorLoxx Geräte konfigurieren
  • Events aus doorLoxx Geräten auslesen

Digitale Schließsysteme

doorLoxx ist ein digitales Schließsystem. Mechanische Schlösser werden durch digitale Komponenten ersetzt, ohne dabei die Tür oder den Schließmechanismus anpassen zu müssen. So kann ohne viel Aufwand ein elektronisches Zutrittskontrollsystem installiert werden. Die digitalen Schließkomponenten sind als batteriebetriebene Digitalzylinder und Smart Handles erhältlich. doorloxx kann sowohl vorab eingeplant, als auch später nachgerüstet werden und funktioniert als eigenständiges System, aber auch als Ergänzung eines größeren Zutrittskontrollsystems. Die außergewöhnlich lange Akkulaufzeit in Verbindung mit der innovativen Flexibilität, das Schließsystem am Installationsort an die Tür anpassen zu können, machen doorLoxx zu einen Spitzenprodukt in seiner Klasse.