Lückenlose Überwachung von Sicherheitsdienstleistungen

Lückenlose Erfassung mobiler- und stationärer Sicherheitsdienstleistungen

deister electronic entwickelt seit über 35 Jahren robuste und verlässliche Lösungen für die Kontrolle und Sicherheit von Wach- und Werkschutz, basierend auf RFID-Technologie. Mit einem RFID-Datensammler werden entlang des Kontrollgangs RFID-Kontrollpunkte erfasst und später die Dienstleistungen entsprechend dokumentiert.

Mehr und mehr werden Sicherheitsfachkräfte durch elektronische Systeme ersetzt. In der Vergangenheit war es der Sicherheitsmitarbeiter, der eine offene Tür fand und sie schloss, um einen Einbruch zu verhindern oder noch eingeschaltete Kaffeemaschinen und Kopiergeräte ausschaltete, um ein Feuer erst gar nicht entstehen zu lassen. Alle diese präventiven Einsätze soll die Elektronik übernehmen und der Sicherheitsfachbetrieb unterhält heute dafür eine Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) in welcher die digitalen Meldungen eingehen und das Sicherheitspersonal entsprechend darauf reagiert, bzw. Maßnahmen einleitet.

Heute werden nicht nur Sicherheitsdienstleistungen, sondern auch Serviceleistungen, sehr häufig außerhalb der normalen Arbeitszeiten der Industrie, von den Sicherheitsfachkräften erbracht. Am Ende zählt der Nachweis, welche Dienstleistung für welchen Kunden und wie lange erbracht worden sind. Moderne NSL sind heute VDS zugelassen und haben entsprechende Software installiert, die diese Reporte zeitnah erzeugen und dem Kunden zur Verfügung stellen.