Personen schützen und lokalisieren

Einfach und zuverlässig identifizieren mit RFID

Ob im Gesundheitswesen, in öffentlichen Einrichtungen, bei Behörden oder in der Industrie, der Schutz von Menschen hat einen hohen Stellenwert und risikobehaftete Bereiche gilt es mit intelligenter Technik zu schützen. Dazu gehört auch der Schutz von Personal in Umfeldern mit Aggressionspotential, zum Beispiel in Arbeits- und Sozialämtern oder an sogenannten „lone Worker“ Arbeitsplätzen. In diesen Umgebungen kommen die amanTag Systeme von deister electronic zum Einsatz, die auf den neuesten Entwicklungen der drahtlosen Datenübertragung basieren. Mit amanTag kann man einerseits den Bewegungsfreiraum der Personen im Gebäude eingrenzen und kontrollieren, anderseits Personen im Gebäude lokalisieren und schützen.

Das System besteht aus aktiven Transpondern und Lesegeräten, sogenannte Locator. Eine Person trägt den aktiven Transponder bei sich, der von dem Locator in Reichweite erfasst wird. Locator können dabei nicht nur die Transponder erfassen, sondern auch Türen und Alarme steuern und so z. B. Bereiche abgrenzen oder öffnen.

Die auf die jeweiligen Anwendungen konzipierte Managementsoftware bietet eine intuitive und leichte Bedienung und verfügt über Schnittstellen zur Anbindung an weitere Kommunikations- und Informationssysteme.